Monatsrückblick August 22 – Nur wer fragt bekommt Antworten

August = Menschen Live & Farbe, Empfehlungen & Feedback aus verschiedenen Richtungen, Deutschlandtour quer durch 9 Bundesländer.

Nur wer fragt bekommt Antworten

  • Testimonials und Empfehlungen helfen potenziellen Kund:inn:en in der Entscheidungsfindung. Ja, klar. Kennt man bei der Hotelbuchung oder beim Bestellen eines Artikels. Und kenne ich natürlich aus jedem Marketingbereich.
  • Feedback hilft mir persönlich in meiner Weiterentwicklung. Hilft mir in der Optimierung meiner Arbeit, meines Vorgehens etc. Ist auch nichts neues und als Beraterin auch mein täglich Brot in der Zusammenarbeit mit meinen Kund:inn:en.
  • Hole ich mir deshalb aktiv Empfehlungen? Frage ich jedes Mal wenn es sinnvoll wäre nach Feedback? Nein. Da geht noch viel mehr. Im August habe ich stärker als sonst darauf geachtet, bin ein paar Mal über meinen Schatten gesprungen und habe explizit nach Empfehlungen gefragt. Und was soll ich sagen? Kein einziges Mal kam eine Weigerung.
  • Danke dafür.
Frag ich oder lieber doch nicht?

Und sonst so im August…

  • „Change Management in der Praxis“ für den Studiengang Unternehmertum an der DHBW – zum ersten Mal in Präsenz in Karlsruhe. Und das am heißesten Tag des Jahres, auf der Rückfahrt zeigt das Autothermometer sage und schreibe 44 Grad. Mit Hilfe von viel Wasser, Ventilatoren und jeder Menge Pausen trotzdem ein toller Tag voll Inspiration, konkreten Praxissituationen und der einen oder anderen Erkenntnis wie angestrebte Veränderungen Wirklichkeit werden können.
Hot, hot, hot…
  • Voll motiviert habe ich tatsächlich auch noch ein paar Blogartikel im August geschrieben. Schau gerne hier vorbei und lass mir einen Kommentar da.
  • Aus Online wird Offline: das Remotly Netzwerk, mit dem ich nun seit gut 1,5 Jahren bei Kunden unterwegs bin, trifft sich zum ersten Mal Live und in Farbe. Obwohl wir uns durch hunderte von Zoom-Stunden schon kennen, war es doch noch mal anders. Irgendwie intensiver, persönlicher, witziger. Mit Staub beim Spazierengehen, Rauchgeruch vom Lagerfeuer und sichtbaren Weinflecken auf der Hose;-) Und das Ganze garniert mit der tollen Umgebung des Coconat, einer Coworking location in Bad Belzig.
  • Zum ersten Mal seit gefühlten 100 Jahren Urlaub zu zweit;-) Mit einer Deutschlandtour durch nahezu alle Bundesländer von Süddeutschland nach Hamburg, über Lübeck und Travemünde nach Rostock. Über Berlin, nach Wittenberg und zurück in den Süden. Meine Top 5 dabei: portugiesisches Viertel in Hamburg, Thomas Mann Buchladen in Lübeck, Sandskulpturen in Travemünde, Fischbrötchen in Rostock, Baumalleen in Brandenburg.

Hello September, was steht an?

Auf jeden Fall wieder Vielfalt und Abwechslung. Ich freu mich besonders auf

  • die Veröffentlichung des Community Buches zu dem ich beitragen durfte. Die Spannung steigt und ich kann es kaum erwarten die gedruckte Version in den Händen zu halten.
  • ein großes internationales Transformationsprojekt in das ich Elemente rund um New Work & New Leadership einbringen darf.
  • wieder einige Loop Refresher Sessions mit einem tollen Team, das noch stärker in die Themen Selbstorganisation, Eigenverantwortung und Reflexion eintauchen möchte.

Außerdem:

  • den Spätsommer draußen genießen so lange es geht
  • den inzwischen über 80cm hohen Bücherstapel mindestens halbieren
  • den Bürobereich ausmisten

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.